Lisa-Tetzner-Schule




Aktuelles

Prämiertes Gemeinschaftsprojekt

Unser re:tour Projekt hat bei dem Weihnachtskarten-Wettbewerb der DASI gewonnen. Das Besondere daran: Ein echtes Gemeinschaftswerk wurde hier ausgezeichnet, denn alle Kinder und Fachkräfte haben an dem Werk mitgearbeitet.

 

Daniela Esser beschreibt den Werdegang: "Erst entstanden die Linien und dann gab es die Regel nicht über die Linien malen zu dürfen. Am Ende sind noch verschiedene Muster entstanden. Das Werk war super als Lückenfüller oder bei dicker Luft, dann konnten sich die Kids dort kreativ ausleben."

 

In der DASI Zeitschrift heiß es:

 

"Das Bild auf der Vorderseite zeigt ein Gemeinschaftswerk aus unserer Einrichtung re:tour Neukölln. Die Schüler*innen und die Fachkräfte haben die gemeinsame Zeit bei der Entstehung sehr genossen und als verbindend erlebt. Dabei konnte sich jeder*r einbringen und seinen*ihren Teil zum Werk beitragen."

 

DASI Berlin gGmbH (Diakonische Arbeitsgemeinschaft Sozialpädagogischer Initiativen) ist ein gemeinnütziger Träger der freien Wohlfahrt, der unter anderem auch bei uns im Haus die Kleinklasse und das re:tour Projekt trägt.

Ehrung unserer Theater-AG

Am 19. Januar hatten die Kinder unserer Theater-AG nochmal einen großen Auftritt - wobei: Nach der Erfahrung beim Schultheater der Länder in Trier ist unser Theaterraum für sie vielleicht gar kein sooo großes Thema für sie. Dort schauten die Kinder gemeinsam mit Eltern, KollegInnen und Freunden die Theateraufführung aus Trier im Film. Von Cornelia Tiefenbacher, die die ganze Veranstaltung auch moderierte, erhielten die Kinder auch Urkunden für ihrer erfolgreiche Teilnahme am Bundeswettbewerb "Schultheater der Länder". Unten gibt es ein paar Impressionen.

 

Link zum Bericht aus Trier: https://www.lisa-tetzner.de/berichte/

 

8.000 Zuschauer für unsere Basketball-AG

Am Sonntag durften die Kinder aus unseren Basketball-AGs 3/4 sowie 5/6 zu ALBA Berlin. Und das Beste: Sie durften in der Halbzeitpause  aufs Parkett und ein kleines Spiel mit und gegen SchülerInnen der Janusz Korczak absolvieren. 5 gegen 5, vor knapp über 8.000 Zuschauern (darunter 110 Eltern, Geschwister, LehrerInnen und ErzieherInnen der Lisa-Tetzner-Schule). Ein ganz besonderes Erlebnis für unsere Kinder! Kurz bevor sie aufs Parkett durften, hat sie Albatross, Albas Maskottchen, am Spielfeldrand abgeholt und angeheizt. Ein paar Impression hier unten ... 

Betreuung Winterferien

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

 

wir wünschen allen ein gutes, gesundes und fröhliches 2024!

 

Die Planungen für die ersten Ferien im neuen Jahr gehen auch schon wieder los: die Betreuung in den Winterferien (5.2. bis 9.2.) findet im "Hort Siebenstein" statt. Wer dies in Anspruch nehmen möchte, muss sein/ihr Kind bitte bis Mittwoch, 17.01. anmelden, per Mail an Frau Verworrn (kathrin.verworrn@ltsberlin.de). 

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Hortteam

Vorweihnachtliches Fußball-Spektakel im Hort ...

Donnerstag ist Fußball-AG im großen Hort. Für den letzten Termin in diesem Jahr hat sich Herr Özer was ganz Besonderes einfallen lassen: Seine AG-Kinder baten am 21.12. gegen LehrerInnen und ErzieherInnen der Schule an, die Herr Özer schnell für so ein Spektakel motivieren konnte. Es hat sich für alle gelohnt - auch dank der vielen Zuschauer aus dem Hort! Eine Wiederholung ist schon ausdrücklich gewünscht, von Kindern und Erwachsenen...

 

Die Zuschauer haben sogar ein bisschen gefilmt und deswegen erfolgt der kleine Spielbericht per Video. Viel Spaß!

"Ihr wart supa" ...

... und was die anderen Kinder beim Schultheater der Länder noch so vom Auftritt unserer Theater-AG hielten: Wow, was für tolle Komplimente Das Plakat aus Trier darf jetzt auch mal ein paar Tage das Schullogo verdrängen. 


Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Sie können unsere Schule finanziell unterstützen, in dem Sie Ihre Onlinekäufe über Bildungsspender.de laufen lassen. Klicken Sie einfach auf den Button links daneben, wählen Sie die Lisa-Tetzner-Schule aus und kaufen Sie dann wie gewohnt bei Ihrem Online-Händler ein. Das kostet Sie keinen Cent mehr. Die gespendeten Gelder kommen dem Förderverein der Lisa-Tetzner-Schule zu Gute und letztendlich den Kindern der Schule. Vielen Dank für Ihre Untersützung.