Lisa-Tetzner-Schule




Aktuelles

Covid19-Selbsttest: Anleitungsvideo

Marten Misch zeigt euch in einem Video, wie ihr den Selbsttest zuhause durchführt, euer Ergebnis ablest - und was dann zu tun ist.

Informationen zum Schulstart ab dem 12.04.21

Wie geht es nach den Ferien weiter? Die wichtigsten Informationen kurz zusammengefasst:

  • Ab Montag starten die Klassen 1-6 wieder mit dem Wechselunterricht wie schon vor den Osterferien. Für die Klassen 7-10 gelten die Regelungen wie vor den Osterferien.
  • Gruppe B fängt in der nächsten Woche früh an, Gruppe A (Geschwisterkindergruppe) kommt zur zweiten Schicht am Mittag. Den aktuellen Stundenplan finden Sie unter: Vertretungsplan Lisa-Tetzner-Schule (gilt auch für die Klassen 5/6 und 6/7 der Schule am Hasenhegerweg. Für die Klassen 1d, 7_8, und die Abschlussklassen gelten individuelle Regelungen.   
  • Für die kommende Woche benötigt Ihr Kind noch keinen negativen Selbsttest, um am Unterricht teilzunehmen. 
  • Alle Schüler werden in der kommenden Woche von uns geschult, wie der Selbsttest durchzuführen ist. Dazu nutzen wir Anschauungsmaterial und Videos, die wir den Schülern zeigen. Wir führen selbst keinen Test durch!
  • Wir sind klar dafür, dass die Tests für die Schüler am besten zu Hause durchgeführt werden und nicht in der Schule! 
  • Wir werden Sie regelmäßig über die weiteren Entwicklungen zum Thema Selbsttest der Schülerinnen und Schüler an dieser Stelle informieren. 

Wiederholung der Jahrgangsstufe bis 13.04.2021 beantragen

 

Pressemitteilung der Senatsverwaltung für Bildung vom 23.03.2021

 

Das Abgeordnetenhaus hat Anfang März mehrheitlich beschlossen, dass Schülerinnen und Schüler in diesem Schuljahr pandemiebedingt auf Wunsch eine Jahrgangsstufe wiederholen können. Das gilt ab der 3. Jahrgangsstufe und am Ende der Schulanfangsphase. Die Senatsbildungsverwaltung hat nun in einer Verwaltungsvorschrift das genaue Vorgehen festgelegt. Dabei ging es auch darum, den Schulen und Schulträgern eine gewisse Planungssicherheit zu verschaffen.

Die Erziehungsberechtigten beantragen demnach bis zum 13. April für ihr Kind bei der Schulleitung schriftlich die freiwillige Wiederholung der besuchten Jahrgangsstufe und begründen dies. Die Schule führt dann bis zum 26. April die Beratungsgespräche mit den Erziehungsberechtigten durch und informiert dabei über Vor- und Nachteile einer Wiederholung. Ziel des Beratungsgespräches ist es, die Erziehungsberechtigten über den aktuell individuellen Lernstand ihres Kindes zu informieren und Fördermöglichkeiten aufzuzeigen. Im Nachgang werden die Schulträger informiert. Das ist gerade für Schulplatzplanung der künftigen 7. Klassen wichtig, vor allem an besonders nachgefragten Schulen.

Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie: „Das Parlament hat diese Regelung zum freiwilligen Wiederholen beschlossen. Die Verordnung trägt dazu bei, diese Regelung so umzusetzen, dass die Schulen und die Schulträger möglichst bald Planungssicherheit haben. Dabei geht es mir auch darum, dass die Plätze für die künftigen Siebtklässlerinnen und Siebtklässler ohne weiteren Reibungsverlust vergeben werden können.“

Da die Anmeldungen bereits erfolgt sind, werden Kinder, die einen Wiederholungswunsch haben, vom Anmeldeverfahren heruntergenommen. Die Bezirke als Schulträger informieren sich darüber wechselseitig.

Start Präsenzunterricht

Ab dem 09.03.2021 kommen auch die Klassenstufen 4-6 und die Klasse 5/6 und 6/7 in den Präsenzunterricht zurück. Alle Klassen kommen im Wechselunterricht vormittags oder nachmittags. Die Klassen wurden in A- und B-Gruppen eingeteilt. In der kommenden Woche (ab dem 09.03.21) beginnt die A-Gruppe vormittags und die B-Gruppe nachmittags. In der darauffolgenden Woche dann umgekehrt. Der tagesaktuelle Stundenplan kann unter https://nessa.webuntis.com/WebUntis/?school=lisa-tetzner-schule-berlin#/basic/timetable aufgerufen werden.  

Video: Lisas sportlicher Lerntag (Teil 3)

Weiter geht's mit Frau Wilkes und Herr Mischs sportlicher Tour durch die fast leere Schule. Der Hunger führt sie in die Mensa, danach statten sie einem ganz besonderem Raum unserer Schule einen Besuch ab. Haltet Stift und Zettel bereit - es gibt neben sportlichen Übungen auch wieder Aufgaben.

mehr lesen

Vernetzt bleiben in Neukölln

Digitale Vorlesestunden, Vorstellungsfilme von Oberschulen oder ein türkisch-deutsch-arabischer Podcast: Die Website "Vernetzt bleiben in Neukölln" stellt Ideen und Projekte aus der Neuköllner Bildungslandschaft vor, die im Umgang mit den Corona-bedingten Herausforderungen neue Wege gehen. Und zeigt damit auf, wie wir in Kontakt bleiben können, ohne uns zu treffen und wir wir uns unterstützen können - bzw. wo wir Unterstützung finden.

 

https://vernetzt-bleiben.de/


Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Sie können unsere Schule finanziell unterstützen, in dem Sie Ihre Onlinekäufe über Bildungsspender.de laufen lassen. Klicken Sie einfach auf den Button links daneben, wählen Sie die Lisa-Tetzner-Schule aus und kaufen Sie dann wie gewohnt bei Ihrem Online-Händler ein. Das kostet Sie keinen Cent mehr. Die gespendeten Gelder kommen dem Förderverein der Lisa-Tetzner-Schule zu Gute und letztendlich den Kindern der Schule. Vielen Dank für Ihre Untersützung.